Mitgliedschaft

Mitglied im Landesverband

Die Beratung und Information der Mitgliedsunternehmen über alle mit der gewerblichen Personenbeförderung zusammenhängenden Fragen, insbesondere berufsrechtliche, wirtschaftliche, soziale und arbeitsrechtliche Fragen ist unsere Aufgabe.

Der Landesverband schließt Rahmenverträge zum wirtschaftlichen Vorteil der Mitgliedsunternehmen ab. Bei einer jährlichen Gebühr von 60 Euro bringt die Mitgliedschaft im Landesverband regelmäßig mehr, als sie kostet. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Rahmenverträge mit gewerblichen Partnern:

OMV Tankstellen: Hier sparen Sie 2,5 Cent brutto pro Liter Diesel.

Rechenzentrum für Heilberufe (RZH) GmbH: Abrechnungsgebühren zwischen 2,0 % – 3,9 % des Bruttabrechnungsvolumen, auf die Mitglieder des LV Bayern zusätzlich 10 % Rabatt erhalten.

opta-Data GmbH: Je nach Auszahlungszeitraum Gebühren zwischen 1,35 % – 3,95 %, auf die Landesverbandsmitglieder zusätzlich bis zu 15 % Rabatt erhalten können.Gesonderte Absprachen möglich.

A.T.U Autoteile Unger: Rahmenvertrag gerade in Verhandlung.